Nomadenland

Veranstaltungen

Träume dich in magische Märchen der weiten Steppe und genieße dabei heißen Tee aus dem Samowar. Lade deine Freunde zu einem unvergesslichen Nomadengeburtstag ein, bei herzhaften Speisen aus dem Kupferkessel. Stärke dein Team, tanke Kraft und Selbstvertrauen bei eigenem Jurtenbau, Slacklinekursen, Baumklettern oder Bogenschießen. Im Nomadenland findest du Raum und Zeit, um durchzuatmen.



Aktuelle Veranstaltungen

24.02.2018 14:00 - 17:00 Märchen im Nomadenland – „Frau Holle“ Nach einem Märchen der Gebrüder Grimm „Pinocchio“ Nach einer Geschichte von Carlo Collodi

Ort: Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam

14 und 16 Uhr „Frau Holle“ Nach einem Märchen der Gebrüder Grimm
Nur wenn bei Frau Holle die Bettdecken geschüttelt wurden, dass die Federn flogen, schneite es auf der Erde.
Die liebe Sonja half ihr dabei und wurde dafür mit einem goldenen Kleid belohnt.
So ein Kleid wollte auch ihre garstige Stiefschwester haben … ob es ihr wohl gelang?

15Uhr „Pinocchio“ Nach einer Geschichte von Carlo Collodi
Pinocchio ist ein Hampelmann, der genau wie ein kleiner Junge sprechen und gehen kann.
Sein armer Vater ist ständig in Sorge, weil der Kleine immer nur Dummheiten im Kopf hat.
Seine Unbekümmertheit verleitet ihn zu den unglaublichsten Abenteuern.
Ob er es wohl verdient hat, von der blauen Fee in einen richtigen Jungen verwandelt zu werden?

Neugierig? Dann auf in das Nomadenland !!!

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam

öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 stadtauswärts bis Haltestelle Rote Kasernen und paar Meter entgegen der Fahrtrichtung zum Volksparkeingang am Minigolf/ Remisenpark laufen

Bus: Linien 604, 609, 638, 639 und 697Haltestelle am Golf


Kinder und ermäßigt 4 € und 6 € Erwachsene (Bitte lösen Sie den Parkeintritt an den Ticketsäulen am Eingang)

weitere Infos: Nomadenland® - Matthias Michel
0176 - 30 00 51 51 oder info@nomadenland.de www.nomadenland.de

25.02.2018 16:00 - 17:00 Das HimmelsW - Familiengeschichten vom Sternenhimmel für die ganze Familie ab 6Jahre

Ort: Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam

16Uhr Das Himmels W - Familiengeschichten vom Sternenhimmel, die Bärbel Becker erzählt und dabei noch von anderen bekannten Sternbildern,
Himmelskörpern zu berichten weiß.
Geschichten unterm Jurtenkreuz der kirgisischen Jurte, für die ganze
Familie, für alle, die schon lesen können, ab 6 Jahre.

Neugierig? Dann auf ins Nomadenland

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam
Eingang Remisenpark

öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 stadtauswärts bis Haltestelle Rote Kasernen und paar Meter entgegen der Fahrtrichtung zum Volksparkeingang am Minigolf/ Remisenpark laufen

Bus: Linien 604, 609, 638, 639

6 € Erwachsene, ermäßigt und Kinder 4 € (zzgl. Parkeintritt)
weitere Infos: Nomadenland® - Matthias Michel
0176 - 30 00 51 51 oder info@nomadenland.de www.nomadenland.de

03.03.2018 14:00 - 17:00 Märchen im Nomadenland – „Peter Pan“ zu Gast im Nomadenland „Pinocchio“ Nach einer Geschichte von Carlo Collodi ab 3Jahre

Ort: Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam

14 und 16 Uhr „Peter Pan“ zu Gast im Nomadenland Wendy und ihre beiden Brüder waren Glückspilze. Peter Pan, der Junge, der nie erwachsen werden wollte, führt sie jeden Abend ims Nimmerland. Dort lebten die verlorenen Jungs, ein gefährlicher Indianerstamm, tanzende Meerjungfrauen … und der gefährliche Captain Hook, der sich an Peter Pan rächen wollte.

15Uhr „Pinocchio“ Nach einer Geschichte von Carlo Collodi
Pinocchio ist ein Hampelmann, der genau wie ein kleiner Junge sprechen und gehen kann.
Sein armer Vater ist ständig in Sorge, weil der Kleine immer nur Dummheiten im Kopf hat.
Seine Unbekümmertheit verleitet ihn zu den unglaublichsten Abenteuern.
Ob er es wohl verdient hat, von der blauen Fee in einen richtigen Jungen verwandelt zu werden?

Neugierig? Dann auf in das Nomadenland !!!

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam

öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 stadtauswärts bis Haltestelle Rote Kasernen und paar Meter entgegen der Fahrtrichtung zum Volksparkeingang am Minigolf/ Remisenpark laufen

Bus: Linien 604, 609, 638, 639 und 697Haltestelle am Golf


Kinder und ermäßigt 4 € und 6 € Erwachsene (Bitte lösen Sie den Parkeintritt an den Säulen am Eingang)

10.03.2018 14:00 - 17:00 Märchen im Nomadenland – „Peter Pan“ zu Gast im Nomadenland „Pinocchio“ Nach einer Geschichte von Carlo Collodi ab 3Jahre

Ort: Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam

14 und 16 Uhr „Peter Pan“ zu Gast im Nomadenland Wendy und ihre beiden Brüder waren Glückspilze. Peter Pan, der Junge, der nie erwachsen werden wollte, führt sie jeden Abend ims Nimmerland. Dort lebten die verlorenen Jungs, ein gefährlicher Indianerstamm, tanzende Meerjungfrauen … und der gefährliche Captain Hook, der sich an Peter Pan rächen wollte.

15Uhr „Pinocchio“ Nach einer Geschichte von Carlo Collodi
Pinocchio ist ein Hampelmann, der genau wie ein kleiner Junge sprechen und gehen kann.
Sein armer Vater ist ständig in Sorge, weil der Kleine immer nur Dummheiten im Kopf hat.
Seine Unbekümmertheit verleitet ihn zu den unglaublichsten Abenteuern.
Ob er es wohl verdient hat, von der blauen Fee in einen richtigen Jungen verwandelt zu werden?

Neugierig? Dann auf in das Nomadenland !!!

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam

öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 stadtauswärts bis Haltestelle Rote Kasernen und paar Meter entgegen der Fahrtrichtung zum Volksparkeingang am Minigolf/ Remisenpark laufen

Bus: Linien 604, 609, 638, 639 und 697Haltestelle am Golf


Kinder und ermäßigt 4 € und 6 € Erwachsene (Bitte lösen Sie den Parkeintritt an den Säulen am Eingang)

11.03.2018 16:00 - 17:00 „Die Guslispielerin“ Märchen erzählt von Bärbel Becker ab 6Jahre

Ort: Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam

16Uhr Klugheit, List, Weisheit und Güte sind die Eigenschaften der Frauen in den Märchen der Welt, die Bärbel Becker in der gemütlichen kirgisischen Jurte, am Kamin erzählt. Mit Klangimprovisationen.
Geschichten und Märchen von mutigen Frauen, für die ganze Familie ab 6Jahre
 Neugierig? Dann auf in das Nomadenland !!! ................................................................................................................................................................. Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam

öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 stadtauswärts bis Haltestelle Rote Kasernen und paar Meter entgegen der Fahrtrichtung zum Volksparkeingang am Minigolf/ Remisenpark laufen

Bus: Linien 604, 609, 638, 639 und 697Haltestelle am Golf

Eintritt:  6 € Erwachsene, ermäßigt und Kinder 4 € zzgl. Parkeintritt ................................................................................................................................................................. weitere Infos: Nomadenland - Matthias Michel 0176 - 30 00 51 51 oder info@nomadenland.de www.nomadenland.de

16.03.2018 19:00 - 21:00 Märchen am Samowar - Geschichten von der Weihrauchstraße: "Der Zauberring und die Wundersäule"

Ort: Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam

"Welches Wasser, das den Durst löscht, kommt weder vom Himmel noch von der Erde?"
Das war vielleicht eines der Rätsel, das die Königin von Saba dem berühmten jüdischen König Salomo aufgab. In der Bibel heisst es schlicht, dass sie ihn auf die Probe stellen wollte, auch wenn sie zu diesem Staatsbesuch reichlich Gold, Edelsteine und gewiss Weihrauch mitbrachte. Bei Flavius Josephus lesen wir auch, dass sie die Samen des Weihrauchbaumes nach Palästina gebracht habe.
Die Königin von Saba, das im Südosten des heutigen Jemen lag, war klug und wissbegierig, schön und begehrenswert, und ihr legendärer Besuch blieb nicht ohne Folgen: Sie gebar einen Sohn, der später Stammvater aller äthiopischen Könige wurde.Die Königin von Saba wird in der Bibel erwähnt, taucht in jüdischen, arabisch-islamischen und äthiopischen Quellen unter verschiedenen Namen auf - und bleibt doch historisch nicht fassbar. Wir machen uns an diesem Abend auf, den Zauber dieser Herrscherin zu ergründen - und die Lösung für das Wasserrätsel ...

Die "Märchen am Samowar" widmen sich im Jahr 2018 den Märchen eines uralten Handelsweges: der Weihrauchstraße. Das Harz einiger Boswellia-Arten ist seit der Antike ein begehrter und kostbarer Stoff: zum Räuchern, Einnehmen, Konservieren und zum Vertreiben von schlechten Energien (Krankheiten, Geister). Es wird bis heute geerntet.Der Weg, auf dem das Harz in der Antike bis nach Rom transportiert wurde, nannte man damals wie heute Weihrauchstraße. Die Weihrauchstraße führte Tausende von Kilometern durch Regionen und Städte, die nicht nur in alter Zeit exotische und geheimnisvolle Orte waren. Die Herkunft des Weihrauchs wurde in übrigen lange Zeit als ein Geheimnis gehütet.Die alten Handelsrouten, wie zum Beispiel die Seidenstraßen, die Salzwege und eben auch die Weihrauchstraße, waren nicht nur einfach Wege zum Austausch von Waren, sondern auch Brücken, auf denen Neuigkeiten, Ideen und Geschichten weitergetragen wurden. Oasen und Karawansereien oder aber auch der Lagerplatz in der Wüste waren Orte des geistigen Austausches.Die "Märchen am Samowar" erzählen in 2018 von Begegnungen, Abenteuern und den Märchen, die in den uns so fremden Regionen entlang der Weihrauchstraße erzählt wurden, ja womöglich noch erzählt werden...
Neugierig? Dann auf ins Nomadenland

Nomadenland im Volkspark Potsdam

öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 stadtauswärts bis Haltestelle Rote Kasernen und paar Meter entgegen der Fahrtrichtung zum Volksparkeingang am Minigolf/ Remisenpark laufen

Bus: Linien 604, 609, 638, 639 und 697Haltestelle am Golf

Anmeldung/Reservierung über: Matthias Michel/Nomadenland 0176 - 30 00 51 51 oder info@nomadenland.de, www.nomadenland.de
Eintritt inkl. Volksparkgebühren und einmal Tee vom Samowar 11€ / 8€

17.03.2018 14:00 - 17:00 Märchen im Nomadenland – „Peter Pan“ zu Gast im Nomadenland „Pinocchio“ Nach einer Geschichte von Carlo Collodi ab 3Jahre

Ort: Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam

14 und 16 Uhr „Peter Pan“ zu Gast im Nomadenland Wendy und ihre beiden Brüder waren Glückspilze. Peter Pan, der Junge, der nie erwachsen werden wollte, führt sie jeden Abend ims Nimmerland. Dort lebten die verlorenen Jungs, ein gefährlicher Indianerstamm, tanzende Meerjungfrauen … und der gefährliche Captain Hook, der sich an Peter Pan rächen wollte.

15Uhr „Pinocchio“ Nach einer Geschichte von Carlo Collodi
Pinocchio ist ein Hampelmann, der genau wie ein kleiner Junge sprechen und gehen kann.
Sein armer Vater ist ständig in Sorge, weil der Kleine immer nur Dummheiten im Kopf hat.
Seine Unbekümmertheit verleitet ihn zu den unglaublichsten Abenteuern.
Ob er es wohl verdient hat, von der blauen Fee in einen richtigen Jungen verwandelt zu werden?

Neugierig? Dann auf in das Nomadenland !!!

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam

öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 stadtauswärts bis Haltestelle Rote Kasernen und paar Meter entgegen der Fahrtrichtung zum Volksparkeingang am Minigolf/ Remisenpark laufen

Bus: Linien 604, 609, 638, 639 und 697Haltestelle am Golf


Kinder und ermäßigt 4 € und 6 € Erwachsene (Bitte lösen Sie den Parkeintritt an den Säulen am Eingang)

18.03.2018 16:00 - 17:00 Märchen aus der Wunderlampe für Menschen ab Zuhöralter

Ort: Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam, Remisenpark, Eingang am Minigolf

Es gibt viele magische Dinge auf der Welt, die meisten verborgen an geheimen Orten. Doch eines dieser Wunderdinge ist bis nach Potsdam gelangt und ist im Besitz der Märchenerzählerin Silvia Ladewig: Die Wunderlampe. Aber was die wenigsten wissen: die Wunderlampe schenkt kostbare Märchen her - wenn man den richtigen Zauberspruch dazu weiss ...

Neugierig? Dann auf in das Nomadenland !!!

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam

öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 stadtauswärts bis Haltestelle Rote Kasernen und paar Meter entgegen der Fahrtrichtung zum Volksparkeingang am Minigolf/ Remisenpark laufen

Bus: Linien 604, 609, 638, 639 und 697Haltestelle am Golf


Eintritt: 6€ Erwachsene, ermäßigt und Kinder 4€ zzgl. Parkeintritt

weitere Infos: Nomadenland - Matthias Michel 0176 - 30 00 51 51 oder info@nomadenland.de www.nomadenland.de

24.03.2018 14:00 - 17:00 Märchen im Nomadenland – „Peter Pan“ zu Gast im Nomadenland „Pinocchio“ Nach einer Geschichte von Carlo Collodi ab 3Jahre

Ort: Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam

14 und 16 Uhr „Peter Pan“ zu Gast im Nomadenland Wendy und ihre beiden Brüder waren Glückspilze. Peter Pan, der Junge, der nie erwachsen werden wollte, führt sie jeden Abend ims Nimmerland. Dort lebten die verlorenen Jungs, ein gefährlicher Indianerstamm, tanzende Meerjungfrauen … und der gefährliche Captain Hook, der sich an Peter Pan rächen wollte.

15Uhr „Pinocchio“ Nach einer Geschichte von Carlo Collodi
Pinocchio ist ein Hampelmann, der genau wie ein kleiner Junge sprechen und gehen kann.
Sein armer Vater ist ständig in Sorge, weil der Kleine immer nur Dummheiten im Kopf hat.
Seine Unbekümmertheit verleitet ihn zu den unglaublichsten Abenteuern.
Ob er es wohl verdient hat, von der blauen Fee in einen richtigen Jungen verwandelt zu werden?

Neugierig? Dann auf in das Nomadenland !!!

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam

öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 stadtauswärts bis Haltestelle Rote Kasernen und paar Meter entgegen der Fahrtrichtung zum Volksparkeingang am Minigolf/ Remisenpark laufen

Bus: Linien 604, 609, 638, 639 und 697Haltestelle am Golf


Kinder und ermäßigt 4 € und 6 € Erwachsene (Bitte lösen Sie den Parkeintritt an den Säulen am Eingang)

30.03.2018 14:00 - 17:00 Osterliche Bräuche im Nomadenland

Ort: Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Remisenpark des Volkspark Potsdam

Osterschmuck selbstgemacht, das bringt Freude in jedes Haus. Osterliche Bräuche im Nomadenland. Frau Doris Kobel zeigt die sorbische Wachstechnik zum bemalen der Eier und gibt Tipps.
Die Kleinen unter Euch können sich unter Anleitung des Nomadenland-Landesvaters Matthias Michel bunte Eier aus Schafwolle filzen.

Kostenbeitrag je Artikel 6,50€ (zzgl. Parkeintritt)

Neugierig? Dann auf ins Nomadenland!

Original, rustikal und gemütlich ist die kirgisische Jurte, die im Volkspark Potsdam steht. Im Kamin knistert sanft das brennende Holz, ihr sitzt auf flauschigen Schaffellen und wärmt euch Körper und Seele.

Ort: Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam

 

öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 stadtauswärts bis Haltestelle Rote Kasernen und paar Meter entgegen der Fahrtrichtung zum Volksparkeingang am Minigolf/ Remisenpark laufen

Bus: Linien 604, 609, 638, 639 und 697Haltestelle am Golf



weitere Infos: Nomadenland® - Matthias Michel
info@nomadenland.de
http://www.nomadenland.de/
0176 - 30 00 51 51