Nomadenland

Veranstaltungen

Träume dich in magische Märchen der weiten Steppe und genieße dabei heißen Tee aus dem Samowar. Lade deine Freunde zu einem unvergesslichen Nomadengeburtstag ein, bei herzhaften Speisen aus dem Kupferkessel. Stärke dein Team, tanke Kraft und Selbstvertrauen bei eigenem Jurtenbau, Slacklinekursen, Baumklettern oder Bogenschießen. Im Nomadenland findest du Raum und Zeit, um durchzuatmen.



Aktuelle Veranstaltungen

26.05.2018 14:00 - 15:00 Märchen im Nomadenland - „Rotkäppchen und der Wolf“ und „Die kleine Meerjungfrau“ ab 3 Jahre Ki 4€ Erw 6€

Ort: Nomadenland®, Georg-Hermann-Allee 101, 14469 Potsdam, Deutschland

14 und 16Uhr „Rotkäppchen und der Wolf“ Zum ersten Mal in unserer Märchenjurte erzählt der Schauspieler Edward Scheuzger dieses berühmte Märchen nach den Gebrüdern Grimm

15 Uhr „Die kleine Meerjungfrau“ Nach einem Märchen von Hans Christian Andersen Im Königreich der Meere lebte einst die kleine Meerjungfrau. Ihr größter Wunsch war es, mit dem Prinzen, den sie bei einem Schiffsunglück gerettet hatte, in der Welt der Menschen zu leben. Um ihren Traum wahr zu machen, war sie zu allem bereit ... ob das wohl gut geht? Eingang Remisenpark (Minigolf), in der Nähe des Abenteuerspielplatz und Baumhaus öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 Viereckremise oder Rote Kaserne Eintritt: 4 € Kinder und 6 € Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)

27.05.2018 16:00 - 17:00 Märchen aus der Wunderlampe - Die geheimnisvolle Wunderlampe schenkt Märchen her - wenn man den richtigen Spruch weiß ... ca. 50min. ab Zuhöralter Märchen frei erzählt von Silvia Ladewig / Der Silberne Zweig

Ort: Nomadenland®, Georg-Hermann-Allee 101, 14469 Potsdam, Deutschland


Es gibt viele magische Dinge auf der Welt, die meisten verborgen an geheimen Orten. Doch eines dieser Wunderdinge ist bis nach Potsdam gelangt und ist im Besitz der Märchenerzählerin Silvia Ladewig: Die Wunderlampe. Aber was die wenigsten wissen: die Wunderlampe schenkt kostbare Märchen her - wenn man den richtigen Zauberspruch dazu weiss ...
Neugierig? Dann auf ins Nomadenland
Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam, Eingang Remisenpark, in der Nähe des Abenteuerspielplatz und Baumhaus öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 Haltestelle „Viereckremise“ oder „Rote Kaserne“ Bus: Linie 697 bis Haltestelle „Rote Kaserne“
Eintritt: 6€ Erwachsene, Kinder 4€ (zzgl. Parkeintritt)

weitere Infos: Nomadenland® - Matthias Michel 0176 - 30 00 51 51 oder info@nomadenland.de www.nomadenland.de

02.06.2018 10:00 - 03.06.2018 18:00 Spring`n Slack Das Slacklinefestival im Nomadenland / Volkspark Potsdam

Ort: Nomadenland®, Georg-Hermann-Allee 101, 14469 Potsdam, Deutschland

Am 02. und 03.Juni2018 veranstalten „Potsdam in Bewegung“ und das Nomadenland mit seinem Slackpoint , ein buntes Slackline Happening im Volkspark Potsdam.
        
        Zeit:Samstag, 02.06.2018 10:00 bis 20:00 Uhr
                 Sonntag, 03.06.2018 10:00 bis 18:00 Uhr
    
        Ort:Nomadenland im Volkspark Potsdam/ Remisenpark 
        Öffi: Tram 96 bis „Viereckremise oder Rote Kaserne"
        Eintritt:Volksparkeintritt und Spende
       
        Ansprechpartner:Matthias Michel
        Tel.  0176.30005151 | info@nomadenland.de

Kooperationspartner: Slackpoint Potsdam, Braumanufaktur Forsthaus Templin, Potsdam in Bewegung
Weitere Informationen: www.nomadenland.de | http://potsdam-in-bewegung.de


bis 20 Slacklines für Anfänger bis Fortgeschritten
Tipps und Tricks für Anfänger von Fortgeschrittenen
Spiel und Jonglage
chillig Musikalisches
Grillimbiss und kühle Getränke
SlackInfos zum Schul-Vereins-und Therapiesport
(Matthias Michel – Landesvater vom Nomadenland)

02.06.2018 14:00 - 17:00 Märchen im Nomadenland - "Pippi auf Taka Tuka" und „ROBIN HOOD“ empfohlen ab 3 Jahre Ki 4€ Erw. 6€

Ort: Sommerstandort: Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam, Remisenpark, Eingang am Minigolf

14 und 16 Uhr „Mit Pippi Langstrumpf auf der Insel Taka-Tuka“
/ Nach der berühmten Geschichte von Astrid Lindgren
Die Eltern von Tommi und Annika sind in den Urlaub gefahren und haben die beiden bei Pippi Langstrumpf gelassen. Zusammen erleben die drei ein aufregendes Ferienabenteuer, denn beim Spielen am See finden die Freunde eine Flaschenpost. Zu ihrer Überraschung stammt sie von Pippis Papa - Kapitän Efraim Langstrumpf. Sein Schiff, die Hoppetosse, wurde von Seeräubern gekapert und er selbst in die Seeräuberfestung geschleppt.
Pippis magische Zauberkugel zeigt den drei Freunden den Weg. Zusammen machen sie sich mit dem Myskodil (ein Fesselballon mit Bett) auf den Weg, um Kapitän Langstrumpf aus der Seeräuberfestung zu befreien.

15Uhr „Robin Hood“
England im tiefsten Mittelalter: Der Sheriff von Nottingham ist skrupellos.
Mit seinen Schergen und dem Grafen von Guisbourne, nimmte er das arme Volk aus und tyrannisiert die einfachen Menschen mit allen Mitteln. Außerdem will der Sheriff verhindern, dass König Richard Löwenherz, der rechtmässige König, zurückkehrt. Aber er hat nicht mit Robin Hood gerechnet ...

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam,
Eingang Remisenpark, in der Nähe des Abenteuerspielplatz und Baumhaus
öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 "Rote Kaserne" oder "Viereckremise"

Eintritt: 4 € Kinder und 6 € Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)

09.06.2018 14:00 - 17:00 Märchen im Nomadenland - "Pippi auf Taka Tuka" und „ROBIN HOOD“ empfohlen ab 3 Jahre Ki 4€ Erw. 6€

Ort: Nomadenland®, Georg-Hermann-Allee 101, 14469 Potsdam, Deutschland


14 und 16 Uhr „Mit Pippi Langstrumpf auf der Insel Taka-Tuka“ / Nach der berühmten Geschichte von Astrid Lindgren Die Eltern von Tommi und Annika sind in den Urlaub gefahren und haben die beiden bei Pippi Langstrumpf gelassen. Zusammen erleben die drei ein aufregendes Ferienabenteuer, denn beim Spielen am See finden die Freunde eine Flaschenpost. Zu ihrer Überraschung stammt sie von Pippis Papa - Kapitän Efraim Langstrumpf. Sein Schiff, die Hoppetosse, wurde von Seeräubern gekapert und er selbst in die Seeräuberfestung geschleppt. Pippis magische Zauberkugel zeigt den drei Freunden den Weg. Zusammen machen sie sich mit dem Myskodil (ein Fesselballon mit Bett) auf den Weg, um Kapitän Langstrumpf aus der Seeräuberfestung zu befreien.

15Uhr „Robin Hood“ England im tiefsten Mittelalter: Der Sheriff von Nottingham ist skrupellos. Mit seinen Schergen und dem Grafen von Guisbourne, nimmte er das arme Volk aus und tyrannisiert die einfachen Menschen mit allen Mitteln. Außerdem will der Sheriff verhindern, dass König Richard Löwenherz, der rechtmässige König, zurückkehrt. Aber er hat nicht mit Robin Hood gerechnet ...

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam, Eingang Remisenpark, in der Nähe des Abenteuerspielplatz und Baumhaus
öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 "Rote Kaserne" oder "Viereckremise"

Eintritt: 4 € Kinder und 6 € Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)

10.06.2018 15:00 - 16:30 Slackline-Kurs - Starterkurs für die Balancesportart

Ort: Nomadenland®, Georg-Hermann-Allee 101, 14469 Potsdam, Deutschland

Kursinhalt: Materialkunde, richtiges Auf- und Abbauen, Naturschutz,
angeleitetes Üben, erste Schritte, Slacklinespiele

Neugierig? Dann auf ins Nomadenland

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam, Remisenpark
Eingang Remisenpark, öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 Endhaltestelle Viereckremise
Bus: Linien 604, 609, 638, 639 und 697 bis Haltestelle am Golfplatz

18,50€ je Person zzgl. Volksparkeintritt

15.06.2018 19:00 - 21:00 Märchen am Samowar für Ausgewachsene "Der betrunkene Pharao" Märchen aus dem Alten Ägypten

Ort: Nomadenland®, Georg-Hermann-Allee 101, 14469 Potsdam, Deutschland


Das Alte Ägypten war Weltmeister im Verbrauch von Weihrauch und immer wieder führten die Herrscher des Nil-Landes höchstpersönlich Expeditionen in das Land Punt. Wir wissen nicht genau, wo das legendäre Punt lag. Sehr wahrscheinliche Region ist das Horn von Afrika, in der Gegend des heutigen Somalia, denn auch dort - und nicht nur im arabia felix - wuchsen und wachsen die Weihrauchbäume. An diesem Abend werden Märchen aus dem Alten Ägypten erzählt: Was sollen die Hofleute nur tun? Pharao hat einen über den Durst getrunken (er kann einfach die Finger von dem schweren Kolobi-Wein seiner Heimat nicht lassen) und nu' hat er einen Kater, der sich gewaschen hat. Da er zum Regieren an diesem Tag gar nicht taugt, muß ein Erzähler her. Und was der junge Schreiber im Thronsaal zu Gehör bringt, versetzt alle in Erstaunen: von Lehmmonstern ist da die Rede und von einer Maus, die einen Löwen rettet... Die "Märchen am Samowar" widmen sich im Jahr 2018 den Märchen eines uralten Handelsweges: der Weihrauchstraße. Das Harz einiger Boswellia-Arten ist seit der Antike ein begehrter und kostbarer Stoff: zum Räuchern, Einnehmen, Konservieren und zum Vertreiben von schlechten Energien (Krankheiten, Geister). Es wird bis heute geerntet. Der Weg, auf dem das Harz in der Antike bis nach Rom transportiert wurde, nannte man damals wie heute Weihrauchstraße. Die Weihrauchstraße führte Tausende von Kilometern durch Regionen und Städte, die nicht nur in alter Zeit exotische und geheimnisvolle Orte waren. Die Herkunft des Weihrauchs wurde in übrigen lange Zeit als ein Geheimnis gehütet. Die alten Handelsrouten, wie zum Beispiel die Seidenstraßen, die Salzwege und eben auch die Weihrauchstraße, waren nicht nur einfach Wege zum Austausch von Waren, sondern auch Brücken, auf denen Neuigkeiten, Ideen und Geschichten weitergetragen wurden. Oasen und Karawansereien oder aber auch der Lagerplatz in der Wüste waren Orte des geistigen Austausches. Die "Märchen am Samowar" erzählen in 2018 von Begegnungen, Abenteuern und den Märchen, die in den uns so fremden Regionen entlang der Weihrauchstraße erzählt wurden, ja womöglich noch erzählt werden... Neugierig? Dann auf ins Nomadenland


Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam, Eingang Remisenpark, in der Nähe des Abenteuerspielplatz und Baumhaus
öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 Haltestelle „Viereckremise“ oder „Rote Kaserne“ Bus: Linie 697 bis Haltestelle „Rote Kaserne“

Eintritt: 11€ Erwachsene ermäßigt 8€ (inkl. Parkeintritt und einem Becher Tee vom Rauchsamowar)
Reservierung und weitere Infos: Nomadenland® - Matthias Michel 0176 - 30 00 51 51 oder info@nomadenland.de www.nomadenland.de

16.06.2018 14:00 - 17:00 Märchen im Nomadenland - "Pippi auf Taka Tuka" und „ROBIN HOOD“ empfohlen ab 3 Jahre Ki 4€ Erw. 6€

Ort: Nomadenland®, Georg-Hermann-Allee 101, 14469 Potsdam, Deutschland


14 und 16 Uhr „Mit Pippi Langstrumpf auf der Insel Taka-Tuka“
/ Nach der berühmten Geschichte von Astrid Lindgren
Die Eltern von Tommi und Annika sind in den Urlaub gefahren und haben die beiden bei Pippi Langstrumpf gelassen. Zusammen erleben die drei ein aufregendes Ferienabenteuer, denn beim Spielen am See finden die Freunde eine Flaschenpost. Zu ihrer Überraschung stammt sie von Pippis Papa - Kapitän Efraim Langstrumpf. Sein Schiff, die Hoppetosse, wurde von Seeräubern gekapert und er selbst in die Seeräuberfestung geschleppt.
Pippis magische Zauberkugel zeigt den drei Freunden den Weg. Zusammen machen sie sich mit dem Myskodil (ein Fesselballon mit Bett) auf den Weg, um Kapitän Langstrumpf aus der Seeräuberfestung zu befreien.

15Uhr „Robin Hood“
England im tiefsten Mittelalter: Der Sheriff von Nottingham ist skrupellos.
Mit seinen Schergen und dem Grafen von Guisbourne, nimmte er das arme Volk aus und tyrannisiert die einfachen Menschen mit allen Mitteln. Außerdem will der Sheriff verhindern, dass König Richard Löwenherz, der rechtmässige König, zurückkehrt. Aber er hat nicht mit Robin Hood gerechnet ...

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam, Eingang Remisenpark, in der Nähe des Abenteuerspielplatz und Baumhaus
öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 "Rote Kaserne" oder "Viereckremise"

Eintritt: 4 € Kinder und 6 € Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)

17.06.2018 16:00 - 17:00 Märchen aus der Wunderlampe für Menschen ab Zuhöralter

Ort: Nomadenland®, Georg-Hermann-Allee 101, 14469 Potsdam, Deutschland

Es gibt viele magische Dinge auf der Welt, die meisten verborgen an geheimen Orten. Doch eines dieser Wunderdinge ist bis nach Potsdam gelangt und ist im Besitz der Märchenerzählerin Silvia Ladewig: Die Wunderlampe. Aber was die wenigsten wissen: die Wunderlampe schenkt kostbare Märchen her - wenn man den richtigen Zauberspruch dazu weiss ...

Neugierig? Dann auf in das Nomadenland !!!

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam,
Eingang Remisenpark, in der Nähe des Abenteuerspielplatz und Baumhaus
öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 "Rote Kaserne" oder "Viereckremise

4 € Kinder und 6 € Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)

23.06.2018 14:00 - 17:00 Märchen im Nomadenland - "Pippi auf Taka Tuka" und „ROBIN HOOD“ empfohlen ab 3 Jahre Ki 4€ Erw. 6€

Ort: Nomadenland®, Georg-Hermann-Allee 101, 14469 Potsdam, Deutschland


14 und 16Uhr „Mit Pippi Langstrumpf auf der Insel Taka-Tuka“
Nach der berühmten Geschichte von Astrid Lindgren
Die Eltern von Tommi und Annika sind in den Urlaub gefahren und haben die beiden bei Pippi Langstrumpf gelassen. Zusammen erleben die drei ein aufregendes Ferienabenteuer, denn beim Spielen am See finden die Freunde eine Flaschenpost. Zu ihrer Überraschung stammt sie von Pippis Papa - Kapitän Efraim Langstrumpf. Sein Schiff, die Hoppetosse, wurde von Seeräubern gekapert und er selbst in die Seeräuberfestung geschleppt.
Pippis magische Zauberkugel zeigt den drei Freunden den Weg. Zusammen machen sie sich mit dem Myskodil (ein Fesselballon mit Bett) auf den Weg, um Kapitän Langstrumpf aus der Seeräuberfestung zu befreien.

15Uhr „Robin Hood“
England im tiefsten Mittelalter: Der Sheriff von Nottingham ist skrupellos.
Mit seinen Schergen und dem Grafen von Guisbourne, nimmte er das arme Volk aus und tyrannisiert die einfachen Menschen mit allen Mitteln. Außerdem will der Sheriff verhindern, dass König Richard Löwenherz, der rechtmässige König, zurückkehrt. Aber er hat nicht mit Robin Hood gerechnet ...

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam, Eingang Remisenpark, in der Nähe des Abenteuerspielplatz und Baumhaus
öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 "Rote Kaserne" oder "Viereckremise"

Eintritt: 4 € Kinder und 6 € Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)